Offene Ganztagsschule (OGS)

Im Schuljahr 2012/ 2013 wurde die  "Offene Ganztagsschule"(OGS) an der Gemeinschaftsgrundschule errichtet und am 28. September 2012 feierlich eröffnet. Träger der OGS ist das Sozialwerk Sauerland. Die Ganztagsbetreuung findet auf freiwilliger Basis statt und ist nicht verpflichtend. Die Teilnahmegebühr ist nach dem Einkommen der Eltern gestaffelt. Das zweite Kind einer Familie ist beitragsfrei.

Angemeldeten Kindern wird nach der Schule ein warmes Mittagessen angeboten. Von 14.00 - 14.45 Uhr findet die Lernzeit statt, die in kleinen Gruppen von einer Lehrkraft bzw. einer Erzieherin betreut wird. Anschließend haben die Kinder die Möglichkeit, aus einem Angebot Kurse auszusuchen oder einfach zu spielen. Sie bleiben bis 16.00 Uhr in der Schule und werden dann abgeholt bzw. gehen nach Hause.  

Änderungen sind nach Rücksprache mit den Ansprechpartnern der OGS möglich.

 


1  

 

 


Besucherzähler

93593